Mittwoch, 25. Juli 2012

Lanzen brechen

alles H&M

Ich habe übrigens nichts gegen einen Sommer, in dem es max. 20°C sind und es auch mal mehrere Tage (hintereinander) regnet. Immerhin wohne ich in Hamburg und mag den frischen Wind und dass es nicht ganz so heiß wie in BaWü ist.
Aber das Rumgejammere über den "deutschen Sommer" kann ich so gar nicht verstehen, dann geht halt für 3 Monate in den Süden, wenn ihr wie ein Hähnchen gegrillt werden wollt.

Kommentare:

annikaherz hat gesagt…

hach super!
ich würde gerne für einen monat kleiderschränke mit dir tauschen!

Jana hat gesagt…

schönes Outfit! Das erste Bild ist toll ♥

Celine hat gesagt…

wie schön! :)

Jenny hat gesagt…

Die Kette und der Pulli sind super schön.

Bad Taste Toast hat gesagt…

Wettertechnisch sehe ich das genau so! 30 Grad sind ätzend, ich hab lieber 20-25 und etwas Wind und auch mit regen kann ich besser leben als mit Knallhitze :)

Das Outfit find ich sehr schön, vor allem den Pulli und die tolle Kette!