Sonntag, 27. November 2011

Pretty in Pink














alle Bilder über google & tumblr

Naja, zugegeben, inhaltlich hat der Film nicht viel zu bieten, die Story ist ziemlich abgelutscht mit einem schöden Ende; die Charaktere relativ flach und Klischeehaft, trotz allem hat der Film etwas, denn ich gucke ihn mir gerne (immer wieder) an.
Was wohl hauptsächlich an Duckie, dem mit interessantesten Charakter des Films liegt, seine Sprüche sind schon sehr witzig. Dann wäre da noch die großartige Second Hand 80er Gaderobe von Andie, und um das ein oder andere Stück beneide ich sie schon. Man sieht sehr viel, was heute auch wieder getragen wird.
Insgesamt hat der Film schon einen gewissen Charme und bietet kurzweilige Unterhaltung. :D 

Kommentare:

Dariia hat gesagt…

schöner Blog :)gegenseitig verfolgen?Liebe Grüße Daria! :)http://fuckyeeahstyle.blogspot.com/

anni-herz hat gesagt…

kenn den film garnicht
aber den alan von 2 and a half men hab ich erkannt :D

anni-herz hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Chanilein hat gesagt…

Hihi ist das nicht alan? von two and a half men? :D :D

wirklich schönen Blog:) find ich sehr interessant:)

würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbeischauen würdest :)

http://www.formspring.me/chanileiin