Samstag, 22. Oktober 2011

Sylar & Lonely Boy in einem Film

über die Finanzkrise, nicht schlecht.


Ich mag Filme und Serien (wie man wohl an der Sidebar merkt, haha). Am liebsten Kostümfilme, epische Schinken, Thriller und Horrorfilme. Donnerstag Abend habe ich mir "Margin Call" angesehen, da mir Wall Street und The International schon  gefallen haben, war ich positiv auf den Film eingestimmt.
Allerdings ist mir fast das Popcorn im Hals stecken geblieben, als Sylar & Lonely Boy da so nebeneinander standen. Strange. Und Schade um Heroes.
Alles in allem ein sehr gut gemachter Film mit sogenannter Star-Besetzung (mich interessieren Schauspieler weniger als Inhalte) der einen Tag unmittelbar vor der Bankenkrise 2008 zeigt, aus der Sicht versch. Charaktere; Analysten, Broker und der Chefetage; wobei dann doch mal doller die Moral-Keule mit schwulstigen Dialogen geschwungen wird.
 Aber insgesamt ein interessanter, spannender Film.







alle Bilder über google & imdb

1 Kommentar:

Lalin hat gesagt…

Cooler Film!
Übrigens vor kurzem ist unsere neue Heartbeat Follower Aktion gestartet, bei der du die Chance hast ein super cooles Netbook zu gewinnen. Mitmachen ist super einfach, denn alles was du machen musst ist Follower auf deinem STYLIGHT-Profil sammeln!Wir würden uns total freuen, wenn du dabei bist, mehr Information findest du auf unserem Blog hier ! Kennst du eigentlich schon unsere Facebookseite ? Noch nicht? Na dann schau doch mal vorbei!